Hatterwüsting Das Jahreskonzert der Tweelbäker Büdeltrecker steht an, am Sonntag, 11. November, ab 15 Uhr. Treffpunkt ist dafür das Hotel Meiners in Hatterwüsting an der Dorfstraße. Dazu wird Kaffee und Kuchen gereicht, der Eintritt ist frei.

Das Motto des Konzertes lautet „Schlager von gestern und heute”. Das Akkordeonorchester hat zurzeit 30 Mitglieder, darunter sind aktuell fünf Anfänger. Zwei fingen direkt nach Ostern an und drei spielen erst seit ein paar Wochen und sind noch in der „Probierphase“. Diese fünf neuen Spieler sitzen beim nun anstehenden Konzert zum ersten Mal auf der Bühne und geben ihr Debüt.

Der musikalische Leiter, Volker Möhlenbrock, hat die einzelnen Musikstücke so arrangiert, dass selbst Anfänger schon die meisten Stücke mitspielen können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Anfängerunterricht geben Iris Olfermann und Maya Wragge, beide sind langjährige Akkordeonspielerinnen des Orchesters.

Eine Besonderheit: Da der Förderverein der Tweelbäker Büdeltrecker in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert, haben alle Besucher freien Eintritt. Das Schlagermotto verspricht einen schwung- und stimmungsvollen Nach. Der Förderverein hat zurzeit 43 Mitglieder. Er unterstützt die Büdeltrecker in allen finanziellen Belangen, darunter beispielsweise notwendige Anschaffungen, Notenkauf, Leihinstrumente für die Anfänger, Unterhaltung der technischen Verstärkeranlage und einiges mehr. Viele Mitglieder halten dem Förderverein schon jahrelang die Treue.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.