Hatterwüsting Der Hatter Kultur- und Tourismusverein hat die Zahl seiner Mitglieder im vergangenen Jahr um 20 steigern können. Vorsitzender Christian Pundt wies bei der Begrüßung der zahlreich erschienen Mitglieder im Hotel Meiners auf die erfreuliche Entwicklung hin. Auch Kassenwart Carsten Westdörp konnte in seinem Bericht nur positive Zahlen nennen und stellte fest: „Dem Verein geht es gut!“

Nachdem auch Kassenprüferin Ursel Wolff sich nur lobend über die beispielhafte Kassenführung geäußert hatte und Entlastung beantragte, der ohne Gegenstimme gefolgt wurde, wurde der Tagesordnungspunkt Neuwahlen aufgerufen. Gegenkandidaten wurden bei allen Positionen nicht benannt, so dass Christian Pundt als Vorsitzender, Erwin Schön als Stellvertreter, Carsten Westdörp als Kassenwart und Marina Franz als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt wurden. Auch Arbeitsgruppenleiter Touristik, Horst Rosenow, fand erneut das Vertrauen der Mitgliedschaft. Als sein Stellvertreter stellte sich Bodo Henke zur Verfügung.

Auch die Arbeitsgruppenleiterin „Kultur“, Marianne Vieler-Bargfeldt, wurde ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Umfangreich war ihr Bericht über die Aktivitäten der Kultursparte im zurückliegenden Jahr. 33 Konzerte – darunter Jazz, Klassik, Rock, Pop, Oldies und einige plattdeutsche Konzerte – zeugen von einem bunten und abwechslungsreichen Angebot. Im Rahmen des Gartenkultur-Musikfestivals fand wieder ein Open-Air-Konzert mit „Swing up platt“ im idyllischen Garten der Familie Suhrkamp in Sandhatten statt. Auch andere plattdeutsche Veranstaltungen wie von Annie Heger, Gerd Spiekermann, Werner Momsen sind sehr gut angenommen worden.

Gut angenommen wurden Kabarett- und Musikkabarett-Abende sowie ein Schauspiel mit einem Monolog von Franz Kafka und ein plattdeutsches Theater im Dingsteder Krug in Kooperation mit dem Bürgerverein Munderloh. Veranstaltungen für und mit Kindern wie dem Circus Sternchen und dem Grundschulorchester Kirchhatten sowie Lesungen, Kino, Kunstausstellungen bereicherten das kulturelle Angebot.

Aus dem Bereich Tourismus stellte Marina Franz das Spektrum von Touristinformationen, Erstellung von Gemeindeplänen, Zimmer- und Unterkunftsverzeichnissen, dem Familienkalender, Betreuung der Hatter Gästeführer und Kooperationen mit anderen Organisationen vor. Auch das Wander- und Radwegeprogramm fällt in ihren Bereich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.