Harsewinkel Tatjana Jünger aus Sandkrug ist die neue „Miss 50 plus Germany“. Die 51-jährige Physiotherapeutin erhielt am Freitagabend im nordrhein-westfälischen Harsewinkel (bei Gütersloh) die meisten Stimmen der Jury und setzte sich gegen 19 Konkurrentinnen durch. Jünger habe „durch Intelligenz, Charme und Schönheit überzeugt“, teilt die Oldenburger Miss Germany Corporation (MGC) mit. Neben der Sandkrugerin schafften es Wenke Oehlandt aus Buchenbach (2. Platz) und Peggy Beisert aus Friedrichshafen (3. Platz) aufs Treppchen.

„Mein größter Feind sind hohe Schuhe“, hatte Jünger noch vor der Wahl gesagt – doch als es ernst wurde, macht die zweifache Mutter ihre Sache offensichtlich mehr als ordentlich. Qualifiziert hatte sie sich durch ihre Wahl zur Miss 50 plus Norddeutschland im Mai in Oldenburg. Ralf Klemmer, Geschäftsführer der Miss Germany Corporation, lobte die Gewinnerin: „Tatjana steht beispielhaft für eine Generation von Frauen die mit Selbstbewusstsein, Charme, Klugheit, Authentizität und natürlich ihrer Schönheit überzeugen.“

Durch den Abend führte Fernsehmoderatorin Frauke Ludowig gemeinsam mit Ines Klemmer von der MGC. Und auch sonst geizte die Veranstaltung nicht mit Prominenz: Sänger Giovanni Zarrella sorgte für die musikalische Untermalung, und in der Jury saßen unter anderem Politiker Wolfgang Bosbach, die „Let’s dance“-Tänzerin Ekaterina Leonova sowie das Schauspieler-Paar Christine Mayn (Das Traumschiff, Rosamunde Pilcher) und Nick Wilder (Das Traumschiff, Kreuzfahrt ins Glück).

Christian Schwarz Redakteur / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.