Harbern Ii Die ganze Zeit Dürre, doch zum Abend der Freiluftfete der Landjugend öffnet der Himmel seine Schleusen. „Wir haben echt gezweifelt, ob überhaupt jemand kommt“, gibt Alina Müller, Pressewartin der Landjugend Benthullen/Harbern zu. Die ganze Mannschaft sei schon ziemlich enttäuscht gewesen. Doch letztlich waren ihre Sorgen unbegründet.

Es sei zwar etwas später losgegangen, als es in den Vorjahren der Fall war, aber so ab ein Uhr in der Nacht – da war es auch längst wieder trocken – füllte sich die Tanzfläche, die das Organisationsteam aus rund 25 Leuten in einem zweitägigen Arbeitseinsatz aufgebaut hatte.

„Am Ende wurden über 500 Leute auf den Kassenlisten abgestrichen“, freut sich die Pressewartin. Das sei definitiv mehr als im vergangenen Jahr gewesen. Bis ungefähr morgens um fünf Uhr lief die Musik aus den 90ern und 2000ern – das war das Motto der diesjährigen Party gewesen. „Alles lief Gott sei Dank friedlich ab. Wir hatten keinen Stress, keine Schlägereien oder ähnliches. Alle haben gut gelaunt gefeiert, das war super“, resümiert sie.

Abgebaut hatte das Team dann alle Utensilien auch wieder schnell. Alina Müller weiß warum. „Gerade durch die 72-Stunden-Aktion im Mai sind wir richtig zusammengewachsen und können uns alle aufeinander verlassen. Da läuft der Abbau Hand in Hand.“ Noch in den Morgenstunden des frühen Sonntags war der Großteil erledigt.

Imke Harms Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.