WARDENBURG Mit drei laut vernehmbaren Böllerschüssen ist am Freitagabend das 95. Wardenburger Schützenfest eröffnet worden. Zuvor waren die Schützen unter der Leitung des stellvertretenden Hauptmanns Dieter Wessels auf den Marktplatz einmarschiert. Hier, eingerahmt von den Fahrgeschäften der Schausteller und diversen Imbissbuden, gab 1. Vorsitzender Friedrich Taubert gegen 19.13 Uhr mit einem Telefonanruf das alles entscheidende Signal.

Taubert wünschte den Schützen und natürlich allen Besuchern des traditionsreichen Festes in den kommenden drei Tagen viele vergnügliche Stunden und möglichst trockenes Wetter. Der Chef der Schützen bedankte sich in seiner Ansprache ausdrücklich bei den Wardenburger Geschäften, die den gesellschaftlichen Anlass zuverlässig unterstützten. Die Eröffnungszeremonie endete mit der Verleihung der Ehrennadel in Silber an Michael Bücking, der seit 25 Jahren Mitglied ist.

Am Sonntag marschieren die Schützen gleich zweimal durch den Ort. Vormittags wird ihr amtierender König Klaus Knetemann aus der Marienburger Straße abgeholt. Ab 15 Uhr ziehen dann die Schützen mit ihren auswärtigen Gästen vom Treffpunkt Wardenburger Hof durch die Oldenburger Straße, Friedrichstraße, Am Friedhof, Patenbergsweg, Oldenburger Straße und Huntestraße zum Festplatz. Der Vorbeimarsch findet erstmals vor der LzO-Filiale statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.