Großenkneten Zum Sommerkonzert-Abend auf dem Anwesen Coorßen, Am Kirchholz 29, in Großenkneten laden das Frauennetzwerk und der Verein Musik und Kunst (MuK) bei Großenkneten am Sonnabend, 4. Juli, erstmals gemeinsam ein. Einlass ist ab 19 Uhr; Konzertbeginn um 20 Uhr.

Bei hoffentlich hochsommerlichen Temperaturen soll das Konzert mit „Riddle & The Stars“ über die Bühne gehen. Das hoffen Gastgeberin Elke Coorßen vom Vorstand des Frauen-Netzwerkes und Irene Krüger, Vorsitzende des MuK, sowie Elke Dicke, Liesel Oltmann, Anke Hesselmann (alle vom Frauen-Netzwerk) sowie Marion Opitz und Marlies Grüner vom MuK.

„Riddle & The Stars“ ist eine australisch-amerikanische Band, die mit einem Mix aus Americana, alternativen Folk und Country-Feeling am 4. Juli aufspielen wird.

Irene Krüger hatte den Auftritt bei einem Besuch der Songs & Whispers-Reihe in Hude im vergangenen Jahr als Wohnzimmerkonzert gewonnen. „Nun wird aus dem Wohnzimmerabend ein Gartenkonzert“, schmunzelte die MuK-Vorsitzende.

Bei Garten-Sommer-Feeling, Effekt-Beleuchtung, Getränken, Gegrilltem und Überraschungsteller vom Frauen-Netzwerk ist für das kulinarische Begleitvergnügen am 4. Juli gesorgt.

Karten sind im Vorverkauf zu 8 Euro pro Ticket bei Dieken, Wiese und Kirchgeorg zu erhalten. An der Abendkasse werden 10 Euro verlangt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.