Großenkneten Darauf haben viele ältere Menschen bereits gewartet: Der Seniorenbeirat der Gemeinde Großenkneten hat jetzt für das zweite Halbjahr 2015 das neue Seniorenpassprogramm vorgelegt. Es besteht aus einem Ausflug, dem Herbstfest und einem Vortrag. Das aktuelle Programm ist im Großenkneter Rathaus, der Gemeindejugendpflege und vielen Geschäften ab sofort erhältlich, teilten die Veranstalter mit.

Den Beginn macht an drei Terminen im August und einem im September eine Tagesfahrt in das „Stedinger Land“. Damit ist Bookholzberg in der Gemeinde Ganderkesee gemeint. Von 10 bis 17 Uhr gibt es ein interessantes Programm mit Besichtigung der Freilichtbühne „Stedingsehre“ und einer Busrundfahrt durch den nördlichen Teil der Gemeinde Ganderkesee mit einer Gästeführerin. Mittagessen in der Gasthaus Zur Linde sowie Kaffee und Kuchen im Landcafé Loewenstein sind selbstverständlich enthalten. Die Kosten für diese Fahrt betragen 29 Euro € pro Person.

Am 8. Oktober steigt ab 14.30 Uhr das traditionelle Herbstfest mit Musik und Tanz für gute Stimmung im „Alten Posthaus“ in Ahlhorn. Tanz und kleine Sketche sorgen für Abwechslung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 12. November, 14.30 Uhr ist der Vortrag „Sicher mobil – Hauptsache mobil bleiben“ im Gasthaus „Haaster Krug“ in Sage-Haast. Siegfried Bluhm von der Verkehrswacht des Landkreises Oldenburg informiert die Zuhörerinnen und Zuhörer. Kaffee und Kuchen gibt es auch.

Den Seniorenpass für das zweite Halbjahr 2015 wird wie verfolgt verkauft: am Donnerstag, 9. Juli, im Halenhorster Dorfgemeinschaftshaus, 10 bis 10.30 Uhr, in der Gaststätte Haaster Krug von 10.45 bis 11.15 Uhr und in der Sager Feuerwehr von 11.30 bis 12 Uhr.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.