Dingstede Am Sonntag, 3. Mai, öffnet der Golfclub Oldenburger Land in Dingstede für Gäste seine Türen. Die beiden Golftrainer der Anlage – Stefan Seebeck und Julian Freye –, Mitglieder und die Mitarbeiterinnen des Golfplatzes laden von 11 bis 16 Uhr zum kostenlosen Schnuppergolfen ein. Das Angebot richtet sich ausdrücklich an alle Altersgruppen.

Wer möchte, kann die Golfanlage mit dem Elektrokart erkunden oder sich den Maschinenpark der Platzpflegefirma ansehen. Im Anschluss wird eingeladen zu Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Bratwurst. Ein Preisausschreiben verlost u.a. einen Platzreifekurs und Trainerstunden.

Golf hat auch einen naturkundlichen Aspekt. Dies bewies kürzlich ein Rundgang unter Leitung von Dr. Reinhard Holländer. Trotz des schlechten Wetters fanden sich 15 Golfer sonntagmorgens um 6 Uhr am Clubhaus ein. Auch wenn Regen die Gesangsaktivitäten der Vögel und das Hörvermögen der Teilnehmer stark beeinträchtigte, wurden doch immerhin mehr als 20 Vogelarten beobachtet und akustisch wahrgenommen. Eine Vielzahl Pflanzen wurde vorgestellt, insbesondere solche, die im Frühjahr auch den Küchenzettel bereichern könnten. Eine Wiederholung der Exkursion ist geplant am Freitag 22. Mai, 18 Uhr.

Der Golfclub Oldenburger Land hat sich Mitte April auch personell neu aufgestellt. Uwe de Vries wurde zum Präsident des Golfclubs gewählt. 111 stimmberechtigte Mitglieder gaben ihre Stimmen ab. Wie der Club berichtet, hatten sich zwei Kandidaten um das Präsidentenamt beworben. In geheimer Wahl erhielt Uwe de Vries 95 Stimmen.

Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden – in offener Abstimmung – einstimmig gewählt. Neuer Vizepräsident ist Bernd A. Krämer, Spielführer Thomas Eriksen und neuer Jugendwart Lutz Bozetti. Schatzmeister Klaus Wilke wurde für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Uwe de Vries dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Roman Szemetat (zehn Jahre Präsident), Arnke Schneider-Demnitz (sechs Jahre Jugendwartin) und Sonja Bolte (zwei Jahre Spielführerin) für die gute und konstruktive Zusammenarbeit im Vorstand.


     www.gcol.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.