Ganderkesee Werke aus dem Barock, aus der Romantik und der Moderne, mal klangvoll und virtuos, mal ganz sanft: Der syrische Gitarrist Aladdin Haddad hat ein sehr vielfältiges musikalisches Repertoire. Am Freitag, 28. April, wird er einen Teil davon im Kulturhaus Müller, Ring 24 in Ganderkesee, präsentieren.

Der Musiker hat erst kürzlich sein Masterstudium an der Hochschule für Künste in Bremen absolviert. Zuvor studierte er am Hohen Institut für Musik in Damaskus, zudem gehörte er mehreren Meisterklassen an, darunter auch der Klasse des spanischen Musikers Jose Maria Gallardo de Rey.

Seit 2014 besucht er nun die Gitarrenklasse der Dozentin Pia Gazarek Offermann in Bremen und gehört mehreren Ensembles an, auch bei verschiedenen Musikfestivals war er bereits aktiv. Zudem spielte er bereits zahlreiche Konzerte an der Hochschule für Künste und in anderen Einrichtungen in Bremen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Gitarrist interpretiert moderne und klassische Gitarrenmusik in einer eigenen stilistischen Klangfarbe. Bei seinem Solokonzert in Ganderkesee wird er eine große Bandbreite zeigen, auch Aspekte typischer spanischer Musik klingen bei seinen Interpretationen immer wieder durch. Auf dem Programm mit dem Titel „Zauberhafte Gitarrenmusik“ stehen unter anderem Werke von Domenico Scarlatti, Giulio Regondi, William Walton, Isaac Albeni und Gerardo Nunez.

Eine Anmeldung zum Konzertabend, der um 19.30 Uhr beginnt, ist bei der regioVHS unter Telefon 04222/44 444 bis zum 26. April notwendig. Der Eintritt kostet 15 Euro, in den Kosten sind auch alkoholfreie Getränke sowie Knabbereien enthalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.