Sobald der Sprungkasten im Spielkreis Hummelburg in Grüppenbühren gestern aufgestellt worden war, gab es für die Mädchen und Jungen kein Halten mehr: Sofort probierten sie das neue Turngerät aus. Der Sprungkasten stand schon lange auf der Wunschliste des Spielkreises, berichtete Leiterin Rita Rabs. Durch eine Spende über 600 Euro wurde der Wunsch nun Realität – Dirk Gallas von der Tischlerei Gallas und Kathleen Kalinke-Heinze, Vertreterin von Biogas Welsetal, übergaben das Geschenk. Die beiden Firmen hatten das Geld durch Spenden und Verkaufserlöse beim Betriebsjubiläum bzw. beim Tag der offenen Tür gesammelt. Das Gerät soll vor allem die Bewegung der Kinder fördern – und möglichst viele Jahre halten.

F

Viele Jahre erinnern wird sich wohl Jenny Tönjes an das vergangene Wochenende: Die 14-Jährige vom Reiterverein Ganderkesee belegte bei der Deutschen Meisterschaft der Pony-Vielseitigkeitsreiter den dritten Platz. Als sie mit Eltern, Pony Aircraft und Wohnwagen zur Ganderkeseer Reithalle zurückkehrte, wurde sie bereits von etwa 80 Gratulanten erwartet, berichtete Pressewartin Bettina Behrens. Doch daran ist die erfolgreiche Jungreiterin bereits gewöhnt – es war nicht ihr erster Empfang in diesem Jahr.

F

Apropos Feiern: Am Wochenende feierten die Bergedorfer Schützen mit Gästen ihr Schützenfest. Zum Umzug sollten eigentlich pünktlich um 12 Uhr die „Seeräuber“ aus Elsfleth anreisen. Doch der Spielmannszug hatte die falsche Uhrzeit notiert. Erst eine Stunde später trafen die Musiker ein und spielten zum Konzert auf.

F

Vom Regen nicht abschrecken ließen sich die Gäste der Party „Nacht der 1000 Worte“ im Ganderkeseer Freibad (Bild links). Vielmehr noch: Bis 22 Uhr konnten sie sich neben dem Schlürfen eines kühlen Getränks am Beckenrand beim Sprung ins kühle Nass erfrischen.

F

Gefeiert hat am Wochenende auch die FDP: Die Politiker hatten beim Melkhus in Bürstel zum Sommerfest geladen – auch wenn das Wetter zunächst wenig sommerlich war. Doch das konnte den Gästen, darunter neben FDP-Kommunalpolitikern wie der Vorsitzenden Marion Daniel Bundestagsabgeordnete Angelika Brunkhorst, Landtagsabgeordneter Christian Dürr und die Ganderkeseer Bürgermeisterkandidatin Alice Gerken-Klaas, nichts anhaben. Zur Swing-Musik des Oldenburger Duos „Frank & Jerry“ klönten sie und stimmten sich auf den weiteren Wahlkampf ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.