Wardenburg Beim Volkstrauertag an diesem Sonntag, 13. November, wird der Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. In der Gemeinde Wardenburg sind einige Veranstaltungen geplant.

 Die Dorfgemeinschaft Achternholt trifft sich um 10.45 Uhr vor dem Achternholter Krug zur Kranzniederlegung am Denkmal.

 Der Schützenverein Wardenburg nimmt am Ökumenischen Gottesdienst in der Katholischen Kirche Heilige-Drei-Könige teil (Beginn: 9.30 Uhr). Treffpunkt ist um 9.15 Uhr vor der Kirche. Nach dem Gottesdienst marschieren die Schützen geschlossen zur Kranzniederlegung bei den Kriegsgräbern auf dem „Neuen Friedhof“.

 Um 11 Uhr lädt der Bürgerverein Achternmeer/Harbern I im Sportlerheim des SV Achternmeer zum Gottesdienst mit Pastorin Monika Millek. Daran schließt sich die Kranzniederlegung beim Denkmal an. Bereits am Samstag, 12. November, treffen sich um 14 Uhr die Mitglieder von Bürgerverein und Landvolk zum „Denkmalputz“ am Denkmalsweg.

 Auch die Dorfgemeinschaft Westerholt nimmt am Gottesdienst im Achternmeerer Sportlerheim teil. Danach folgt um 12 Uhr die Kranzniederlegung am Westerholter Denkmal. Im Anschluss daran lädt der Bürgerverein Westerholt ins Dorfgemeinschaftshaus ein.

 Der Ortsverein Tungeln und der SV Tungeln treffen sich in diesem Jahr um 11 Uhr zur Kranzniederlegung am Denkmal in Tungeln. Die Ansprache zur Erinnerung bereitet in diesem Jahr der Ortsverein vor.

 In Hundsmühlen beginnt um 10 Uhr eine Andacht am Denkmal. Anschließend gibt es ab 11 Uhr einen Gottesdienst in der Matthäuskirche. Dort gibt es zudem ab 16 Uhr anlässlich des Volkstrauertrages eine Lesung mit Martin Heckmann.

 In der Benthullener Kirche beginnt der Gottesdienst um 9.30 Uhr. Danach ist Kranzniederlegung am Denkmal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.