[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]WARDENBURG WARDENBURG/FA - Die Vergabe von Ehrenpreisen und Vorstandswahlen haben die Jahreshauptversammlung des Hannoveraner Pferdezuchtvereins Oldenburg geprägt. In diesem Jahr trafen sich die übers gesamte Weser-Ems-Gebiet verteilten Mitglieder im Wardenburger Hof. Vorsitzende Susanne Klatte aus Wardenburg berichtete über ein erfolgreiches Vereinsjahr: Alle Veranstaltungen seien sehr gut organisiert gewesen und hätten einen reibungslosen Ablauf gewährleistet.

Auf der Stutenleistungsprüfung in Dötlingen erfüllten 13 Stuten die Kriterien für Staatsprämienstuten. Zwei Stuten standen am Ende sogar mit der gleichen Punktzahl an vorderster Stelle. „Sunshine“ von Sandro Hit (Züchter und Besitzer Volkert Jüchter aus Berne) und „Regazza“ von Regazzoni (Besitzer Paul Sprehe, Dinklage) wurden mit einer Trense als Ehrenpreis ausgezeichnet.

Günther Spradau (Ganderkesee) wurde für seine Stute „Walyla“ von Waterford mit dem Ehrenpreis für die beste Stute der Schau in Dötlingen ausgezeichnet. Dieter Röbken stellte eine Elitefamilie.

Folgende Züchter und Aussteller wurden mit einem Ehrenpreis für „1a“ eingestufte Stuten ausgezeichnet: Bernhard Sieverding (Twistringen), Dieter Röbken (Rastede), Heiko Oltmanns (Westerstede), Hans-Hermann Wiemer (Ovelgönne), Kerstin Baum (Ganderkesee), Kurt Kruse (Bad Zwischenahn), Paul Sprehe (Dinklage), Dorthe Jeppesen (CH-Buchs), Folkert Jüchter (Berne), Claus Fenske (Wardenburg), Gestüt Sprehe (Benstrup), Heinz Osterloh (Petersfehn) und die Züchtergemeinschaft Dreesmann (Hesel).

Die Vorstandswahlen brachten keine Veränderung. Vorstandsmitglied Gerd Gerdes (Holle-Wüsting), 2. Vorsitzender Matthias Böckermann (Damme) und die 1. Vorsitzende Susanne Klatte (Wardenburg) wurden einstimmig für weitere drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Ebenfalls dem Vorstand gehören an: Hermann Arlinghaus (Dinklage), Claus Fenske (Wardenburg), Willi Helms (Oldenburg), Jörn Krieg (Rastede), Dr. Bernhard Skupin (Nordenham). Geschäftsführerin ist Kerstin Baum (Bergedorf), als Jugendsprecherin fungiert Birgit Gerdes (Holle-Wüsting).

Für das Jahr 2005 gibt der Vorstand des Hannoveraner Pferdezuchtvereins folgende Termine bekannt:11. März, ab 16 Uhr Longierlehrgang bei Fam. Auffahrt in Bergedorf; 2. Juni, ab 9 Uhr Stutenleistungsprüfung und Stutenaufnahme in Dötlingen;15. Juni, ab 14.30 Uhr Stutenschau in Dötlingen;21.Juni, ab 16.30 Uhr Fohlenauswahl in Rastede – Hankhausen Stall Menke.

Als Gast aus der Hannoveraner Verbandszentrale in Verden nahm Dr. Günther Friemel, Assistent der Geschäftsführung und Auktionsleitung, an der Versammlung teil. Er erläuterte den Züchtern in lockerer und fröhlicher Art die vielfältigen Aufgaben des Auktionsteams in Verden. Zugleich motivierte er die Züchter ihre Pferde mehr in der Öffentlichkeit zu zeigen und erläuterte die Kriterien, die an ein Auktionspferd gestellt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.