Ganderkesee Die Mitgliederzahl des Spielmannszuges Ganderkesee steigt weiter, aktuell hat der Verein dank weiterer passiver Zugänge eine Stärke von 193 Mitgliedern. Allerdings machen immer weniger davon Musik, wie der musikalische Leiter Dieter Meyer in der Jahreshauptversammlung am vergangenen Donnerstag berichtete.

In Frankreich musizieren

Trotz dieses kleinen Wermutstropfens fiel die Bilanz des Spielmannszuges mit Blick auf das abgelaufene Vereinsjahr sehr zufriedenstellend aus. Vorsitzender Klaus Meyer hob die vielen gemeinsamen Aktivitäten jenseits des Musizierens hervor: Sommerfest, Schlagerparty, Weihnachtsfeier, Kohlfahrt und Radwanderungen trugen zum Spaß in der Gemeinschaft bei. Besonders hob er den Besuch der musikalischen Freunde aus Ganderkesees französischer Partnerstadt Château-du-Loir hervor, bei dem neben offiziellen Terminen und Ausflügen noch genügend Zeit zum Vertiefen der Kontakte geblieben sei.

Schon jetzt freut sich der Spielmannszug auf Himmelfahrt, denn dann steht der Besuch in Frankreich anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen den beiden Kommunen auf dem Programm. Dort wollen die Musiker die Gelegenheit zum gemeinsamen Musizieren mit der Gruppe Les Dauphines du Val de Loir nutzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erwartungen für 2020 hoch

In guter Erinnerung geblieben ist auch der diesjährige Faschings-Auftritt bei den Büttenabenden: Das Wolfgang-Petry-Medley sei sehr geglückt, fand Dieter Meyer. Umso höher seien nun aber die Erwartungen für 2020. Der musikalische Leiter wies noch einmal auf die Übungsabende am Montag sowie die Kinder- und Jugendausbildung am Dienstag hin. Bei Bedarf werde auch weiterhin Einzelunterricht angeboten.

Vier Mitglieder des Vorstandes wurden bei den Wahlen einstimmig in ihren Funktionen bestätigt: 2. Vorsitzender bleibt Matthias Wienand, als Schatzmeister fungiert wie bisher Matthias Meyer. 1. Wanderwart ist weiterhin Lothar Meyer und die stellvertretende musikalische Leitung liegt für die nächsten drei Jahre wieder bei Birgit Meyer.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.