Ganderkesee Mehr als nur einen Moment Zeit nimmt sich das „Ed Kröger Quintett“ für Jazzfreunde in Ganderkesee: Im Zuge ihrer aktuellen Tournee „In the Moment“ machen die fünf Musiker am kommenden Freitag, 10. Mai, um 19.30 Uhr Halt im Kulturhaus Müller, Ring 24.

Seit mehr als 50 Jahren steht Ed Kröger auf den kleinen und großen Bühnenbrettern der Jazzwelt. Er ist eine der markantesten Figuren des europäischen Jazz und gilt neben dem 2015 verstorbenen Albert Mangelsdorff als bedeutendster Jazzposaunist Deutschlands. „Während Mangelsdorff neue Wege auf seinem Instrument ging und dessen Grenzbereiche auslotete, entwickelte Ed Kröger seinen Stil, der dem Bop, Neobop und Hardbop zuzuschreiben ist, unaufhaltsam Richtung Eleganz und Eigenständigkeit weiter“, erklärt Kulturhaus-Leiterin Dr. Wiebke Steinmetz in einer Mitteilung zum bevorstehenden Konzert.

Zum Quintett gehören neben Kröger dessen Sohn Ignaz Dinné (Tenorsaxofon) sowie Rick Hollander (Schlagzeug), Vincent Bourgeyx (Klavier) und Matthew Adomeit (Kontrabass). „Das Ensemble steht in der US-amerikanischen Tradition des Hardbops. Mit ihren Kompositionen verleihen Kröger und Dinné dem Sound des Quintetts eine eigene, unverwechselbare Farbe“, so Steinmetz.

Das Konzert wird vom Freundeskreis Kulturhaus Müller gefördert. Eine Anmeldung ist unter 04222/80 65 50 erwünscht. Mit Anmeldung bis Freitag, 10. Mai, 12 Uhr, kostet der Eintritt 15 Euro. Ohne Anmeldung werden an der Abendkasse 20 Euro fällig.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.