Ganderkesee-Hengsterholz Am Wochenende Samstag, 31. August und Sonntag, 1. September 2019, verwandelt Mit-Veranstalter Peter Mienert den Hengsterholzer Sportplatz gemeinsam mit mehrere Hundert Kostümierten in ein „Mittelalterlyches Gedraengel“ mit angeschlossenem Lager. Händler, Ritter und Musikanten werden ihre Zelte aufschlagen, Handel treiben, Waren feilbieten, Speisen und Getränke verkaufen oder einen Einblick in das Leben vor Jahrhunderten bieten. Mittelalterlichen Spaß soll es dabei auch für Kinder geben. Neben Stammgästen unter den Aktiven werden diesmal auch neue Teilnehmer erwartet.

Hackklotz und Holzaxt werden am Samstag, 31. August und Sonntag, 1. September 2019, ebenfalls auf dem Sportplatz in Hengsterholz am Sportweg 2 aufgestellt, dazu ein Pranger und ein Andreaskreuz, an das „Verurteilte“ gefesselt werden – aber nur, um sich fotografieren zu lassen.

Das Programm beginnt am Samstag um 12 Uhr, es endet erst bei Dunkelheit mit einer Feuer-Show. Am Sonntag, 1. September, läuft das „Mittelalterliche Gedraengel“ in der Zeit von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Wer mit dem Auto anreist, findet Parkplätze am Sportweg.

Zum dritten Mal findet die Veranstaltung diesmal auf dem Hengsterholzer Sportplatz statt Fünf Jahre lang schlugen die Aktiven ihr Lager in Dötlingen auf, danach zweimal im Falkenburger Dorfpark. Das Team um Mienert erhält bei seiner Großveranstaltung Unterstützung aus dem Dorf und vom TSV Hengsterholz-Havekost.

Thorsten Konkel Redakteur, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.