Harpstedt Ein „buntes“ Konzert wird am Sonntag, 23. Oktober, um 17 Uhr in der Christuskirche in Harpstedt zu hören sein – mit Kinderstimmen, Posaunenklängen und Beiträgen der Harpstedter Loué. Neben dem Gemischten Chor aus der französischen Partnerstadt wirken der Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Harpstedt, die Harpstedter „Ohrwürmer“ und der Gemischte Chor Harpstedt mit.

„Ein fröhliches Chorkonzert erwartet die Besucher“, kündigt die Kirchengemeinde an. Der Chor aus Loué wird unter der bewährten Leitung von Fabienne Geslot aus seinem reichen Repertoire klassischer und moderner Chormusik verschiedene Kostproben geben, heißt es. Gemeinsam mit den Harpstedtern, zu dem die Franzosen eine mittlerweile 35-jährige Chorfreundschaft pflegen, werden Klassiker wie „La mer“ und „Oh, Champs Elysées“ angestimmt.

Der Gemischte Chor Harpstedt unter der Leitung von Steffen Akkermann wird mit Stücken aus den Musicals „Hair“ und „Das Phantom der Oper“ zu hören sein. Eine Streichergruppe unter Ute Klitte sowie die Chorband begleiten die Sänger. Der dem Chor angeschlossene Kinderchor Ohrwürmer unter der Leitung von Lena Hannekum will mit erfrischenden Liedern das Konzert ebenfalls bereichern.

Als musikalischer Gast tritt dieses Mal der Posaunenchor der Kirchengemeinde unter der Leitung von Klaus Corleis auf. Mit einigen Stücken aus seinem reichen Bestand klassischer und moderner Posaunenchormusik wird er das Publikum erfreuen.

Der Eintritt ist frei, am Schluss des Konzertes wird um eine Spende gebeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.