GROßENKNETEN Ein großer Mähdrescher aus Stroh steht schon seit einiger Zeit im Großenkneter Bürgerpark und weist auf den traditionellen Großenkneter Ernteball hin, der am Sonnabend, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr stattfindet.

Jung und Alt sind vom Landvolk und vom Bürgerverein herzlich eingeladen zu ein paar fröhlichen Stunden mit Musik und Tanz in der Halle der Familie Hellbusch in Hellbusch. Hier wurde das letzte Mal vor fünf Jahren das Erntefest gefeiert. Es stieß auf sehr große Resonanz. Und deshalb rechnen die Veranstalter auch dieses Mal mit einem vollen Haus. Marlies Grüner und Jürgen Röhrke sorgen am 1. Oktober für das leibliche Wohl der Gäste. Ein Discjockey sorgt für die Musik.

Die Bewohner der Ortsteile Sandberg, Buchenallee, Hellbusch und Am Esch sind in diesem Jahr für die Ausrichtung des Erntefestes zuständig. Am Sonntag, 18. September, wird ab 10 Uhr die Erntekrone auf dem Hof des Landvolkvorsitzenden Karsten Oltmann gebunden. Das Einbringen der Erntekrone am 1. Oktober soll mit kleinen Überraschungs-Darbietungen umrahmt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.