Wildeshausen Mit einem besonderen Ohrenschmaus eröffnet der Kulturkreis Wildeshausen sein Erwachsenenprogramm am Sonnabend, 28. September, um 20 Uhr. Im Saal der Kreismusikschule wird das Weimarer Bläserquintett auftreten. Das vor gut zehn Jahren formierte Ensemble macht seit 2002 in den Konzertsälen Europas auf sich aufmerksam und gastiert erstmals in Wildeshausen.

Über den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ und den „European Music Price for Youth“ qualifizierten sich Tomo Jäckle (Flöte), Frederike Timmermann (Oboe), Sebastian Lambertz (Klarinette), Stephan Schottstädt (Horn) und Jacob Karwath (Fagott) sehr erfolgreich für den ARD-Wettbewerb 2006. Denn mehr als in den deutlich wahrnehmbaren Einzelqualitäten der ausgezeichneten Musiker liegen Geheimnis und Faszination dieses Quintetts im harmonischen Zusammenspiel aller fünf Ensemblemitglieder, das von äußerster Übereinstimmung, klanglicher Konzentration und einem untrüglichen Tempogefühl bestimmt wird.

Auf dem abwechslungsreichen Wildeshauser Programm, das einen weiten Bogen zwischen Klassik und Moderne schlagen möchte, stehen Werke von so unterschiedlichen Komponisten wie Mozart, Ligeti, Ibert, Hindemith und Francaix. Der Kulturkreis empfiehlt den Erwerb der Eintrittskarten im Vorverkauf. Dieser hat in den beiden Wildeshauser Buchhandlungen bereits begonnen. Tickets zum Preis von 16 Euro (ermäßigt 8 Euro) sind bei Bökers am Markt (Telefon  0 44 31/921 63) sowie in der Gildebuchhandlung (Telefon  0 44 31/711 75) erhältlich. Über die aktuelle Kartenlage gibt der Kulturkreis außerdem wie gewohnt am 28. September ab 18.30 Uhr unter Telefon   0163/827 00 52 Auskunft. Weitere Infos unter


     www.kulturkreis-wildeshausen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.