Großenkneten Der neue Verein „Musik und Kunst Großenkneten e.V.“, abgekürzt MuK-Großenkneten, macht sich an die Arbeit. Bei einem Treffen in dieser Woche hat sich der Vorstand um die Vorsitzende Irene Krüger mit der ersten Veranstaltung beschäftigt. Ende September ist ein Konzert einer Folk-Gruppe mit literarischem Beiwerk von Hinrich Hellbusch geplant. „Wir möchten den Wunsch der Menschen nach interessanten kulturellen Veranstaltungen erfüllen helfen“, so Krüger über die Zielsetzung.

Vorwiegend Künstler aus der Region oder mit Bezug zur Region sollen nach Großenkneten geholt werden. Dabei setzen die Initiatoren auf „Musik und Kunst von Hand gemacht“, damit Besucher die Künstler in „hautnahen Atmosphäre“ an besonderen Orten erleben können, heißt es.

Neben Irene Krüger gehören dem jungen Vereinsvorstand an: Marcus Mahlich (Finanzen), Marlies Grüner, Christian Hubert, Marion Opitz (Schriftführerin), Linda Meyburg-Mahlich und Michael Krüger.

Ein großes Thema für sie in der kommenden Zeit: weitere Mitglieder gewinnen und das Programm für 2015. Wer Interesse an der Mitarbeit hat oder den Verein durch seine Mitgliedschaft unterstützen möchte, kann sich bei Irene Krüger, Telefon   0 44  35/62 99, melden. Der Mitgliedbeitrag beträgt zwölf Euro im Jahr.

Der Vorverkauf für die Auftaktveranstaltung des Vereins startet im September bei Schreibwaren-Dieken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.