Dötlingen Der Adventskalender der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Dötlingen ist wieder gut bestückt. Bis auf einen einzigen Termin haben sich für jeden Tag im Dezember Gastgeber gefunden, die bei sich ein Türchen öffnen lassen. Das berichtet Pfarrerin Susanne Schymanitz. „Wir als Kirchengemeinde sind froh und dankbar, dass sich wieder zahlreiche Menschen gefunden haben, die ihre Türen öffnen wollen, um in der Adventszeit mit ihren Gästen eine besinnliche und fröhliche Zeit zu gestalten und zu genießen“, freut sie sich über die Resonanz und hofft, dass die Treffen jetzt auch entsprechend besucht werden.

Das Konzept ist dabei ebenso einfach wie überzeugend. Nachbarn, Freunde, Familienangehörige und alle Gäste, die möchten, sind willkommen, gemeinsam eine halbe bis dreiviertel Stunde zu verbringen, eine Geschichte oder ein Gedicht zu hören, zu singen und Zeit miteinander zu verbringen.

Alle Termine im Überblick: Freitag, 1. Dezember, 18 Uhr: Dorfgemeinschaft Ostrittrum, Dorfplatz, Ostrittrum Samstag, 2. Dezember: unbesetzt Sonntag, 3. Dezember, 18 Uhr: Nachbarschaft Dorfstraße Neerstedt, Dorfstraße 15, Neerstedt Montag, 4. Dezember, 15 Uhr: Ev. Kindergarten „Unterm Regenbogen“, Sportplatz 1, Neerstedt Dienstag, 5.  Dezember, 18 Uhr: Familie Oltmann, Aschenstedter Str. 3, Dötlingen-Aschenstedt Mittwoch, 6. Dezember, 19 Uhr: Adventsandacht, St.-Firminus-Kirche, Dötlingen Donnerstag, 7. Dezember, 18 Uhr: Familie Martens, Iserloyer Straße 41, Hockensberg Freitag, 8.  Dezember, 18 Uhr: Familie Wolff und Nachbarschaft, Stroth 2, Rhade Samstag, 9. Dezember, 18 Uhr: Marianne Steinkamp/Carlo Beeskow, Dorfring 9, Dötlingen Sonntag, 10.  Dezember, ab 14 Uhr: Basar, Gemeindezentrum Neerstedt; 19 Uhr Adventskonzert, Dötlinger Kirche Montag, 11.  Dezember, 15 Uhr: Dorfgemeinschaft Ohe, Schafkoben am Oher Kirchweg 1-3, Ohe Dienstag, 12. Dezember, 18 Uhr: Ulrike Rohling und Bahnhofsnachbarschaft, Uhlhorner Str. 8, Brettorf Mittwoch, 13. Dezember, 19 Uhr: Adventsandacht, St.-Firminus-Kirche, Dötlingen Donnerstag, 14. Dezember, 18 Uhr: Dorfgemeinschaft Barel, Dorfplatz, Bareler Str. 10, Barel Freitag, 15. Dezember, 18 Uhr: Dorfgemeinschaft Klattenhof, Dorfgemeinschaftshaus, Im Dorfe, Klattenhof Samstag, 16. Dezember, 15 Uhr: Familie Huck, Brettorfer Straße 15a, Neerstedt Sonntag, 17. Dezember, 18 Uhr: Schützenverein Brettorf, beim Schützenhof, Im großen Ort, Brettorf Montag, 18. Dezember, 18 Uhr: Wohn- und Ferienhaus, Geveshauser Höhe 7, Neerstedt Dienstag, 19.  Dezember, 17 Uhr: Kindergarten „Filibuster“, Bareler Weg 6, Brettorf Mittwoch, 20. Dezember, 19 Uhr: Adventsandacht, St.-Firminus-Kirche, Dötlingen Donnerstag, 21. Dezember, 19 Uhr: Neuapostolische Kirche, Goldbergsweg 5, Dötlingen Freitag, 22. Dezember, 18 Uhr: Familie Dölemeyer, Natenheide 12, Neerstedt Samstag, 23. Dezember, 18 Uhr: Familie Hautau, Zur Loh 38, Dötlingen

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.