+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Urteil am Landgericht Oldenburg
Getreidediebe zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

BRETTORF „Mit Euch zusammen wird es gelingen, zum Schützenfest die Stimmung zu bringen.“ Das ist der gereimte Slogan zum Brettorfer Schützenfest. An diesem Sonnabend startet mit der Kaffeetafel bei Damenkönigin Martina Uken (15 Uhr) die heiße Phase. Das große Festwochenende steht dann vom 19. bis 21. Juli an. Umzüge, viel Musik, Schießwettbewerbe und buntes Programm im Schützenhof und in der Schießhalle hat der Schützenverein organisiert.

Am Sonnabend, 19. Juli, treten die Jugend- und Kinderschützen um 15 Uhr beim Haus der Vereine an. Dort empfangen sie die Könige Wiebke Poppen (Jugend), Melanie Abel (Schüler) und Rika Meiners (Kinder). Mit dem Jugendspielmannszug Kirchhatten geht der Umzug durch den „Großen Ort“ zur Schießhalle. Hier beginnt um 16 Uhr das Jugend- und Kinderkönigsschießen. Neben den Pokal- und Preisschießen sorgt der Spielefant aus Oldenburg mit seinen vielen Angeboten für Kurzweil. Um 20 Uhr steigt die große Schützenfete mit Cocktailbar und der Showband „De Grashoppers“. Um 20.45 Uhr ist der Einmarsch der Schützen zur Krönung des 14. Alterskönigs, um 21 Uhr folgt die Krönung der 30. Damenkönigin.

Am Sonntag, 20. Juli, geht es um 13 Uhr mit dem Antreten der Brettorfer Schützen im Viet zum Empfang der auswärtigen Vereine und Abholung des Schützenkönigs Werner Kläner weiter. Bei ihm stehen Umtrunk, Ehrungen und Laudatio an. Die auswärtigen Vereine treten an der Kreuzung Uhlhorner Brook/Viet an. Um 15 Uhr gibt es einen Bustransfer von der „Königsresidenz“ zum Ortseingang Brettorf bei Heinz-Jürgen Abel. Hier startet der Festmarsch mit dem Spielmannszug Wildeshausen und dem Musikkorps Wittekind. Er führt über die Uhlhorner Straße zum Denkmal (Gefallenenehrung mit Kranzniederlegung) weiter über Neddenhüsen zum Schützenhof.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um 16 Uhr beginnen in der Schießhalle die Königs-, Pokal- und Preisschießen. Parallel läuft ein gemütlicher Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Bei gutem Wetter findet das Nachmittagsprogramm im Freien auf dem Schützenplatz statt, bei Regen im Saal. Um 16.15 Uhr ist die Proklamation der Nachwuchskönigshäuser. Daran schließt sich die Nachmittags-Show mit „Dornröschen“, den Einradakrobaten und dem Bauchredner „Didi Bel“ an. Die Kapellen spielen auf. Um 20 Uhr beginnt am 20. Juli der Festball mit Königsproklamation, wiederum mit „De Grashoppers“ .

An beiden Tagen sind auf dem Festplatz Buden aller Art aufgebaut. Es wird auch wieder Königslotto gespielt. Der Schützenverein hofft, dass der Ort ausgeschmückt wird.

Am Montag, 21. Juli, ist 10 bis 12 Uhr Frühschoppen beim neuen Brettorfer König.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.