Hurrel Der Countdown läuft: Ab Freitag, 26. Juli, bricht in Hurrel die „fünfte Jahreszeit“ an. Ein ganzes Wochenende lang – bis Sonntag 28. Juli – laden die Schützen zum Feiern ein.

Doch da bekanntermaßen erst die Arbeit und dann das Vergnügen kommt, stehen ab Donnerstag, 25. Juli, die Vorbereitungen für alle Vereinsmitglieder an. Ab 18 Uhr wird Grünes besorgt, um im Anschluss die Kränze zu binden. Außerdem wird alles für die große Sause zur Scheunenfete organisiert. Auftakt zum Fest gibt dann am Freitag, 26. Juli, die Kinder-Disco. Ab 18.30 Uhr können kleine Partymäuse feiern. Eingeladen sind aber auch alte Rockhasen. Für die geht es dann ab 21 Uhr richtig los. Wenn die Kinder heil im Bett angekommen sind, sorgt DJ Rene in der Hurreler Gaststätte Mehrings, Ortsstraße 8, für Stimmung.

Feierlich geht es am Sonnabend, 27. Juli, weiter: Nachdem ab 10 Uhr der Festplatz geschmückt wird, ist um 14.30 Uhr ein großer Empfang beim Vereinslokal geplant. Alle Schützen, Schützendamen, Ehrenmitglieder sowie Jugend und Jungschützen empfangen das Königshaus mit Schützenkönig Uwe Ramke an der Spitze, Schützenkönigin Sandra Ramke, Jugendschützenkönigin Elena Brinkmann, Schülerkönig Jason Cain Ahrens sowie allen Adjutanten. Anschließend wird es spannend: Das Königsschießen beginnt. Dieser Wettstreit findet nur am Sonnabend statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Abends wird wieder gefeiert: Ab 20 Uhr startet der große Festball mit Musik von Thomas Voigt. Am Sonntag, 28. Juli, geht es weiter: Ab 12.45 Uhr treten alle Mitglieder des Vereins an, um ihr Königshaus zu empfangen. Um 14 Uhr werden dann die auswärtigen Vereine aus Lintel, Hemmelsberg-Altmoorhausen, Munderloh und Sandersfeld begrüßt. Für musikalische Begleitung sorgt der Spielmannszug Sandkrug. Danach folgt der große Festmarsch durch den Ort. Anschließend warten Buden und Stände auf hungrige und durstige Gäste. Auch für die Jüngsten ist gesorgt: Ab 15.45 Uhr locken Kinderkarussell und ein buntes Mitmachprogramm die kleinen Besucher.

Abschließend die Krönung: Um 20 Uhr beginnt am Sonntag der große Festball. Pünktlich um 20.30 Uhr startet die Königsproklamation. Ein langes Wochenende voller Höhepunkte steht bevor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.