KIRCHHATTEN Unter der musikalischen Begleitung durch den Kirchenchor unter Leitung von Heide Grotelüschen und begleitet am Digital-Piano durch Heidemarie Fröhlich aus Sandkrug feierten am Sonntagvormittag 54 Jubilare in der St.-Ansgari-Kirche in Kirchhhatten die Diamantene, Eiserne und Gnaden-Konfirmation.

In seiner Predigt zum Text aus dem Lukasevangelium (Auferweckung des Jünglings zu Nain) stellte Pastor Jürgen Menzel unter der Überschrift „Gott besucht sein Volk“ die Dankbarkeit für die Bewahrung im Leben in den Vordergrund. Im Festgottesdienst mit Abendmahlsfeier hatten die Hauptkonfirmandinnen die Seligpreisungen aus Matthäus 5 auswendig als erste Evangeliumslesung im Gottesdienst vorgetragen.

Nach dem Erinnerungsfoto vor dem Altar der Kirche trafen sich die Jubilare zunächst zum Mittagessen im Gasthof „Zum Deutschen Hause“, wo erste Erinnerungen ausgetauscht wurden. Die Kirchenratsmitglieder Wilfried Brüers und Heinz-Dieter Cordes haben danach für die Jubilare eine Busfahrt durch die Kirchengemeinde organisiert. Den Abschluss bildete die Kaffeetafel im Deutschen Haus.

Die Diamantene Konfirmation (1947 eingesegnet) feierten Anita Becker, Willy Behrens, Wilfried Brüers, Helga Förster, Helma Gohde, Magda Hahn, Georg Hartmann, Editha Hillen, Irma Hohnholt, Irma Klatte, Alfred Menke, Frieda Nietschke, Wilhelm Nietschke, Irma Rahden, Frieda Sandau, Elfriede Scholz, Hugo Schultz, Helmut Schütte, Almut Steenken, Gerd Steenken, Anne Tschörtner, Christa Uhlig, Henni Verhofstadt, Hanna von Seggern, Helga von Seggern, Elfriede Wellenkötter, Gerda Wiechmann und Hildburg Wübbeler, die Eiserne Konfirmation (1942) Herwig Backhus, Georg Barkemeyer, Werner Biebert, Wilhelm Bröker, Käthe Ellerbrock, Werner Jacobs, Rosa Knüppel, Heinrich Krumland, Irmgard Kunstmann, Anneliese Menkens, Adolf Meyer, Hermann Möllenburg, Werner Osterloh, Frieda Pape, Wilfried Rehling, Gunda Schütte, Anneliese Stolle, Frieda Strudthoff, Arnold Tabken und Hanna Wessels. Die Gnadenkonfirmation (1937) konnten Luise Voge, Charlotte Wichmann, Karla Petermann, Hanna Bartels, Herta Vosteen und

Hilda Wachtendorf feiern.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.