GROßENKNETEN Ein ordentliches Stück Wegstrecke hatten die Mitglieder des Schützenvereins Großenkneten am Pfingstsonnabend zurückzulegen. Traditionell ging es vom Schützenhaus auf dem Wilhelm-Wellman-Platz zum amtierenden König Dieter Claußen. Auf dem Hof am Kirchholz war alles für den traditionellen Königsabend hergerichtet worden. Der neue Vorsitzende Detlef Kreye begrüßte das Schützenvolk zum abendfüllenden Programm. Unterbrochen durch die musikalischen Einlagen des Schützenspielmannszuges Großenkneten sowie der Jagdhornbläser Sagerheide ehrte Kreye zahlreiche Mitglieder.

Dazu gehörte Daniela Arndt, die dem Verein seit 25 Jahren die Treue hält. Allerdings konnte sie nicht kommen. Die Ehrung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Einen breiteren Raum nahm die Auszeichnung der Spielmannszugmusiker ein. Hier ist der Vorsitzende Peter Kirmes zu nennen, der bei 400 Auftritten aktiv mitspielte. Auf 350 bringt es Anja Meyer aus Bookholzberg und auf 250 Dennis Meyer (Großenkneten).

Spannend wurde es bei den Beförderungen der Offiziere. Schießmeister Hartmut Schütte konnte den Vorsitzenden Detlef Kreye zum Major befördern. Zum Hauptmann wurde ferner Michael Kirmes ernannt. Wolfgang Lesse ist nun Oberleutnant, Bodo Wilhelmy Stabsfeldwebel, Jessica Behrends Oberfeldwebel, Klaus Witte Feldwebel, Enno Claußen, Wilfried Köster, Kerstin Ostmann, Birthe Schütte und Daniela Zitter Unterfeldwebel. Zum Unteroffizier befördert wurden ferner Jennifer Dirks, Katharina Meyer, Heike Vermeer, Julia-Vanessa Vermeer und Robert Vermeer. Obergefreite sind nun Florian Brandt und Jane Teutenberg, Gefreite Jutta Dieken, Berta Eilers, Sascha Gramberg, Bastian Kosel und Christine Moysich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Spannung erwartet wurde die Laudatio auf König Dieter Claußen. Claus (Wiese) und Claus (Coorßen) hatten recherchiert und im Leben von König Dieter geforscht. „Typisch Dieter“ war der Ausspruch des Abends. Nicht nur, dass der König sich als äußerst trinkfest bewiesen habe, er feiere seine Feste nur dann, wenn Werder Bremen in einem wichtigen Spiel steht. So sei es bei der Hochzeit und Geburtstagen gewesen und jetzt auch wieder beim Königsabend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.