Dötlingen Das Café und Restaurant „Lopshof“ in Dötlingen bietet die Kulisse für einen Beitrag im Rahmen des Gartenkultur-Musikfestivals. Am Sonnabend, 17. August, wollen Henning Pertiet und Markus Häger mit Piano-Blues ab 19 Uhr im Garten des Lopshofes am Heideweg 20 Atmosphäre schaffen. Ihr Motto des Abends lautet „Blues & Boogie and beyond. . .“.

Der erfahrene Neffe des bekannten Jazz-Pianisten Gottfried Böttger, Henning Pertiet, hat schon mit Axel Zwingenberger und Vince Weber gespielt. Der hier ansässige Kirchenorganist und Musiker Markus Häger begeistert unter anderem mit seinem Vocalblues.

Zusammen zeigen sie alle Facetten des Blues und Boogie-Woogie auf. Von ihnen werden Klassiker und freie Improvisationen zu hören sein.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung, die vom Lopshof-Verein für integrative Lebensart organisiert wird, im Garten und auf der Terrasse statt. Sollte es regnen, wird das Konzert in die Räume des unter Denkmalschutz stehenden Lopshofs verlegt. Wer während der Musik kleine Köstlichkeiten vom Grill probieren möchte, muss diese vorbestellen.

Karten können für 15 Euro im Lopshof im Vorverkauf oder an der Abendkasse erworben werden.


  www.lopshof.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.