+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Unfall In Richtung Hamburg
Zwei Autos und ein Laster blockieren A1 bei Stuhr

HOCKENSBERG Den Tag der goldenen Hochzeit begehen heute Ingrid und Karl-Heinz Voß auf ihrem Bauernhof in Hockensberg, den die Nachbarn mit einem Ehrenkranz geschmückt haben. Gefeiert wird das runde Ehejubiläum mit rund 140 Gästen im Schützenhof Kirchhatten.

Karl-Heinz Voß, Jahrgang 1938, wuchs auf einer Hofstelle in Barel auf. Seine nur wenig jüngere Frau Ingrid, geborene Frerichs, stammt von einem Bauernhof in Rhade. Beide kannten sich schon als Kinder, denn sie wurden zusammen in Dötlingen konfirmiert.

„Näher kennen gelernt haben wir uns beim Volkstanz in der Gaststätte Schürmann in Brettorf, den die damals sehr aktive Landjugend Dötlingen anbot“, erinnert sich das Paar. Am 19. August 1960 gab sich das Paar auf dem Standesamt Neerstedt das Eheversprechen und trat danach in der Dötlinger Kirche vor den Traualtar. Gefeiert wurde die Hochzeit im Saal der Brettorfer Gaststätte Martens.

Da beide in der Landwirtschaft groß wurden, bereiteten sich auch beide durch den Besuch einer Landwirtschaftsschule auf die Bewirtschaftung eines landwirtschaftlichen Betriebes vor. Karl-Heinz Voß übernahm 1956 in Hockensberg die bis dahin verpachtete Hofstelle seiner Mutter Frieda Voß. Heute lebt das Paar als Altenteiler auf dem Hof. Den Betrieb leitet seit 2000 Sohn Heinrich.

Insgesamt gingen aus der Ehe eine Tochter und zwei Söhne hervor. Inzwischen zählen fünf Enkel zur Familie. In seiner Freizeit spielt Karl-Heinz Voß, der natürlich noch ein bisschen auf dem Hof mit anpackt, gerne Karten. „Ich spiele seit über 40 Jahren mit einem festen Freundeskreis Doppelkopf“, sagt er. Außerdem geht er mit den Hockensberger Jägern auf Jagd, fährt viel Fahrrad und trifft sich ab und an mit den Senioren vom Schützenverein Brettorf.

Das große Hobby von Ingrid Voß ist seit eh und je das Handarbeiten. Viele alte Leinenstoffe hat sie zu schön behäkelten Tischdecken verarbeitet. Auch strickt sie gern Socken und Pullover.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.