Seit vielen Jahren findet in Achternmeer in der Adventszeit ein Weihnachtsbasteln für die Grundschulkinder statt.

Diese Aktion wurde unter dem Mantel des SV Achternmeer in den 1980er Jahren von Margret und Heinz Gerdsen ins Leben gerufen. Unterstützt wurden sie damals von Erika Fürst, Maria Schmitt und Susanne Sparenberg. Ab etwa 2003 leiteten dann Anja Kaiser und Petra Scholte die Bastelgruppe, jetzt sind es Petra Scholte und Ines Fugel. Unterstützt werden sie von Ines Fugels Tochter Charlize und deren Schulfreundinnen Laura und Alina Fries und Merle Kruse.

Anfangs traf die Gruppe sich im Kellerraum der Grundschule, ab 1989 im Sportlerheim. 2016 wurde durch den Umbau der Turnhalle ein Wechsel vom Sportlerheim in einen Klassenraum der Grundschule notwendig. Seitdem basteln, jetzt unter dem Mantel des Bürgervereins Achternmeer-Harbern I, in der Adventszeit jedes Jahr etwa 30 bis 40 Kinder an drei Montagen von 16 bis 17 Uhr ihre weihnachtlichen Objekte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir möchten als Bürgerverein Achternmeer-Harbern I die Gelegenheit nutzen, uns einmal ganz herzlich bei den ehemaligen und den heute ehrenamtlich tätigen Leiterinnen dieser Bastelaktionen zu bedanken“, betont der Vorstand des Bürgervereins mit Olaf Rönnau, Vera und Norbert Beenken, Helmut Deye, Ronald Holtz und Erika Stahmer.

Shantys im Gottesdienst

Viele klangvolle kräftige Stimmen waren am dritten Adventssonntag in der Benthullener Kirche zu hören. Der Shanty-Chor Benthullen-Harbern begleitete den Gottesdienst mit Pastorin Monika Millek mit weihnachtlichen Liedern aus der Seefahrt. Ein Höhepunkt war der gemeinsame Gesang des Chores mit den Vorkonfirmanden. Um Nachwuchs, so scheint es, brauchen sich die Shanty-Sänger also keine Sorgen zu machen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.