Almsloh Es könnte passieren, dass sich unter die Melodien von Johannes Brahms, Franz Lehár und Astor Piazolla ein Muhen oder ein Wiehern mischt – aber genau so wünscht es sich der Heimat- und Ortsverein Elmeloh-Almsloh auch, wenn er zur „Klassik auf dem Lande“ bittet. Zum Konzertsaal wird am Samstag, 22. Juni, abermals die geräumige Diele des Hofs der Familie Strudthoff an der Almsloher Dorfstraße 14.

Bereits zum dritten Mal nach 2014 und 2016 veranstaltet der Verein ein Klassik-Konzert. Und auch zum dritten Mal mit im Boot sind die Delmenhorster Adrian Rusnak (Klavier) und sein Vater László Rusnak (Violine). Diesmal treten die beiden Profi-Musiker – zum ersten Mal überhaupt – zusammen mit der Sopranistin Victoria Kunze auf, die zum Musiktheater-Ensemble des Stadttheaters Bremerhaven gehört. Dort war auch László Rusnak als Konzertmeister tätig.

„Wir werden keine allzu schwere Kost bieten“, beschreibt Adrian Rusnak, der die künstlerische Leitung übernimmt, das Programm. Als Moderatorin führt Ehefrau Laura Rusnak durch den Abend. Ansprechen solle die Veranstaltung ausdrücklich auch jenes Publikum, das „sich in Konzertsälen sonst nicht wohlfühlt“. Eine Kleiderordnung gebe es in Almsloh nicht.

Für den passenden Rahmen sorgt der Heimat- und Ortsverein. Er übernimmt nicht nur die gesamte Logistik des Konzertabends, sondern verkauft auch Getränke und Häppchenteller. Finanziell unterstützt wird die Veranstaltung diesmal von der Vereinigten Volksbank.

Das zweistündige Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. 200 Sitzplätze stehen zur Verfügung. Der Vorverkauf ist laut dem Ortsvereins-Vorsitzenden Reinhard Siemer gut angelaufen. Tickets sind für 20 Euro im Schreibwarengeschäft Windeler, Elmeloher Straße 78, sowie unter Telefon   0172/416 80 14 bei Siemer erhältlich.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.