Ahlhorn Ein begehbarer Gottesdienst hängt ab Samstag, 16. Mai, im Garten des Gemeindehauses der evangelisch-lutherischen Kirche in Ahlhorn. Geplant ist ein großes Schöpfungsbild, wie Pfarrerin Christine Vieth berichtet.

Das Datum ist kein Zufall. Für den 16. Mai war ein Gottesdienst für Klein und Groß geplant, doch das ist derzeit nicht möglich. So kam Vieth und Wiebke Börner die Idee zum begehbaren Gottesdienst. Auch Arne Koopmann, der Leiter der evangelischen Kindertagesstätte Hans-Roth- Weg, und Elena Reisich, Organistin der Kirchengemeinde, haben sich durch Tonaufnahmen an den Vorbereitungen beteiligt. Das Thema ist „Gottes wunderbare Schöpfung“.

Bis Sonntag, 31. Mai, hängen biblische Geschichten und Gebete sowie Anregungen zum Nachdenken und Spielen und zur Beobachtung der Natur rund um die Kirche aus. Über ein Smartphone können Lesungen und Orgelstücke abgerufen werden. Die Gottesdienstbesucher sind eingeladen, aus dem eigenen Handabdruck ein Tier oder eine Pflanze zu basteln und so Teil eines großen Schöpfungsbildes zu werden. Die gebastelten Werke können ab sofort am Gemeindehaus in der Kirchstraße 10 oder im Kirchenbüro im Hans-Roth-Weg 14 in den Briefkasten geworfen werden. Aus diesen Einsendungen wird ein großes Bild gebastelt.

Für Sonntag, 17. Mai, und Sonntag, 24. Mai, wird jeweils eine Predigt mit ausgehängt, die sich thematisch in den Gottesdienst einfügt.

Für Himmelfahrt und Pfingsten sind in Ahlhorn erste Präsenzgottesdienste geplant. Unter Auflagen wird sich die Gemeinde wieder zum gemeinsamen Gottesdienst treffen; jeweils um 11 Uhr, möglichst im Freien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.