Ahlhorn Anlässlich der 2. Plattdüütsche Week in der Gemeinde Großenkneten organisiert Sylvia Varnhorn zusammen mit dem Heimatverein Baumweg-Lethe/Ahlhorn am Sonntag, 17. März, einen plattdeutschen Nachmittag. „Wi snackt Platt“ mit Sketchen, Liedern und Geschichten beginnt um 15 Uhr im Gasthaus Rönnau an der Wildeshauser Straße 58 in Ahlhorn, Einlass ist um 14.30 Uhr.

Moderiert wird der Nachmittag von Henriette von Ohlhorn alias Sylvia Varnhorn. Die Sketche werden von Mitgliedern der Theatergruppe im Heimatverein dargeboten. Auch die Mädchen und Jungen des katholischen Kindergartens Ahlhorn tragen etwas vor.

Lieder präsentieren der Männergesangverein Wüsting und das Duo „Heidi und Gerald“ aus Ahlhorn. Plattdeutsche Geschichten lesen Friedrich Ahlers, Annegret Menke und Magret Hesselmann.

Der Eintritt inklusive Kaffee und Kuchen kostet zehn Euro. Gruppen ab sechs Personen werden gebeten, sich bei Sylvia Varnhorn unter Telefon  0 44 35/1750 anzumelden.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.