+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Evakuierung im Stadtteil Friedrich-August-Hütte
Bauarbeiter finden Handgranate in Nordenham

Ganderkesee Ein Novum kündigt die regioVHS für die nächste Ausgabe ihrer concerto-Reihe an. Bei einer Sonderveranstaltung am Dienstag, 21. Mai, werden im Kulturhaus Müller Schülerinnen und Schüler des aktuellen Abiturjahrgangs des Ganderkeseer Gymnasiums ein Konzert gestalten. Johanna Hasler (Querflöte), Fenja Schmidt (Klarinette und Klavier), Lina Harders (Viola da Gamba) und Frederik Rößler spielen Werke, die vom 17. Jahrhundert bis in die Jetztzeit reichen. Über diese Kooperation mit dem Gymnasium freut sich concerto-Organisator Stefan Lindemann besonders: „Es ist sehr wichtig und sinnvoll, wenn Schüler mit herausragenden Leistungen auch institutionenübergreifend Foren zur Verfügung gestellt werden können.“ Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.