Vollwertige Mitglieder der Ev.-lutherischen Gemeinde Dötlingen sind nun Jannik Binse, Ann-Katrin Binse, Lena Brand, Nils Einemann, Sabrina Gensemann, Sören Güldner, Neele Henning, Justin Heuer, Vanessa Hütt, Julia Janzen, Christoph Köhler, Lena Nehrkorn, Hanna Puttkammer, Fenja Schäfer, Silja Steckel, Dana-Michelle Stulken, Jennifer Ulrich, Samira Voß und Jule Zimmerningkat. Sie wurden am Sonnabend von Pfarrerin Susanne Schymanitz konfirmiert (großes Bild oben). Am Sonntag erhielten den Segen in der St.-Firminus-Kirche (Bild re.): Adrian Baar, Matthes Barenbrügge, Alicia Braatz, Mark Ehlers, Matthias Ellermann, Renke Garms, Janine Grünhage, Alexander Hartung, Katharina Löding, Christian Luers, Jonas Müller, Angelina Schröer, Emma Senger, Lüdeke Stolle, Finn Trampe, Katharina Ullmann, Christin Voß und Lukas Welz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.