Köhren Stephan Meyer aus Klein Köhren musste sich mit dem geschmückten Königshut begnügen – denn nicht er, sondern seine Ehefrau Katja wurde am Abend des 1. Mai vom angetretenen Schützenvolk als neue Majestät des Schützenvereins Groß und Klein Köhren im Dorfgemeinschaftshaus gefeiert. Damit löst Katja Meyer den Vorjahreskönig Andre Lüllmann aus Harpstedt ab.

Bei der Proklamation weigerte sich der Gemahl der Königin standhaft, die Krone, sonst für die Königin neben dem Schützenkönig bestimmt, aufzusetzen. Das Gelächter war riesig. Gerne hätte das angetretene Schützenvolk dieses Bild gesehen.

Als Vize-König rief Vorsitzender Torsten Fischer Henning Schmidt aus. „Vize-Vize“ wurde Heinz Hellbusch.

38 Königsanwärter hatten um den Königsthron geschossen. Erst im zweiten Umschießen fiel die Entscheidung. Katja Meyer hielt die Konkurrenz auf Abstand.

An diesem Abend konnte sich die neue Majestät quasi „doppelt“ freuen: Tochter Rika Deuling wurde als Jugendkönigin des Vereins ausgerufen. Auch sie hielt die Mitbewerber auf Abstand. Vize wurde Finja Ohlendorf. Vorjahres-Jugendkönig Jan Fischer ließ sich als „Vize-Vize“ beklatschen. Sechs Anwärter hatten sich um den Titel Jugendkönig bemüht. Auch hier fiel die Entscheidung erst durch ein zweites Umschießen.

Den Titel „König der Könige“ sicherte sich Anneliese Sudmann – die damit ein weiteres Mal unter Beweis stellte, dass die Damen im Schützenverein Groß und Klein Köhren treffsicher sind.

Vergeben wurde auch der Herrenpokal, den Pascal Wittenberg im Empfang nahm. Gerda Lüllmann nahm den Damenpokal entgegen, Jana Körner freute sich über den Jugendpokal.

Nach einem verregneten und stürmischen Maifeiertag klang das Schützenfest im Dorfgemeinschaftshaus mit Tanz und Spaß aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.