Die Green Spirits liegen bei der Vorbereitung auf die Gymnastraeda in Helsinki gut in der Zeit. Gemeinsam mit drei Gastgruppen – „AkzepTanz“ (TV Babenhausen), den Tänzerinnen der „UniXplosion“ (Heeßeler Einradshowgruppe) und den „Ostalbhurglern“ (Showturngruppe der TSG Abtsgmünd, Showturngruppe) probten die Sandkrugerinnen jetzt in der Waldschulaula für den Deutschen Abend, auf dem sich die Gruppen gemeinsam mit ihren Choreographien präsentieren werden.

Wie Uschi Hübner mitteilt, haben die Green Spirits am 5. Mai mit dem Verteilen der Karten für die Spendengala begonnen. Der Eintritt ist frei, etwa 300 Karten stehen Interessierten, die die Greenies unterstützen wollen, zur Verfügung. Abgeholt werden können die Eintrittskarten während des Trainings in der Sandkruger Grundschulturnhalle – sonnabends, 8.30 bis 10.30 Uhr und dienstags, 17.15 bis 19.30 Uhr. Die eigentliche Gala findet am Freitag, 12. Juni, 20 Uhr in der Waldschulaula statt. (Einlass: 19 Uhr).

Ausrichter der Gymnastraeda ist vom 12. bis 18. Juli 2015 die Stadt Helsinki. Teilnehmer aus 52 Ländern werden erwartet. Die Auftritte der Gruppen finden vor bis zu 40 000 Zuschauern statt. Austragungsstätten sind das Exhibition & Convention Center Helsinki, Olympiastadion, Sonera-Stadion und die Hartwall-Eishockey-Arena.

Das Café Lebenskunst setzt mit Arbeiten der Kirchhatterin Sabine Isensee seine im Vorjahr begonnene Ausstellungsreihe fort. Für die Künstlerin ist es nach drei Jahren Pause wieder eine Ausstellung in ihrem Heimatort. Die Eröffnung findet in ihrem Beisein am Sonnabend, 9. Mai, 11 Uhr statt. Zu sehen sind Acrylbilder in Mischtechnik bis zum 6. Juni. Das Motto der Ausstellung lautet „Voyage“.

Sabine Isensees Bilder spiegeln Eindrücke, die sie auf Reisen gesammelt hat, genauso wie eigene Lebenserfahrungen. Der französische Einfluss, der die Malerin vor allem durch Reisen an die Loire prägte, zeigt sich in ihrer Farbauswahl und ihrem strukturellen Bildaufbau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.