Die Samtgemeinde Harpstedt hat jetzt auch einen fliegenden Helfer – genauer: eine Drohne. Möglich gemacht hat dies ein Preisausschreiben im kommunalen Magazin des Energieversorgers Avacon, bei dem Samtgemeindebürgermeister Herwig Wöbse eine der drei ausgelobten Drohnen für „seine“ Samtgemeinde Harpstedt gewonnen hat. Zur Übergabe des Gewinns kam Avacon-Kommunalreferent Hermann Karnebogen nach Harpstedt. Der fliegende Helfer, so heißt es von Avacon, habe einen Wert von rund 1300 Euro. Seine Leistungsmerkmale: 31 Minuten Flugzeit, acht Kilometer Übertragungsreichweite für Videos, Super Resolution-Fotos mit 48 Megapixeln und omnidirektionale Hinderniserkennung. Die Einsatzmöglichkeiten im kommunalen Bereich seien vielfältig. „Der Quadrocopter eröffnet vor allem für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren neue Möglichkeiten“, sagte Herwig Wöbse. „Schadenslagen können damit künftig auch aus der Luft betrachtet und schnellstmöglich bewertet werden und damit möglicherweise zu einem schnelle-ren Einsatzerfolg beitragen.“

Nicht nur Könige und Adjutanten, sondern auch langjährige Mitglieder wurden am Wochenende beim Schützenfest des Schützenvereins Kirch- und Klosterseelte zur Ehrung nach vorn gebeten. Als da sind: Kurt Hoffmann für 60 Jahre Mitgliedschaft, Sigrid Brinkmann, Helma Cordes, Willi Jaspermöller, Anita Meyer, Irmgard Meyer, Lisa Peters, Annegret Stührmann, Wilfried Koopmann und Gisela Wulferding für jeweils 40 Jahre, ferner Uwe Baczynski, Manfred Leopold, Lars Huckemeyer, Bernd Meyer und Matthias Posiwio für 25 Jahre.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.