Seit 2010 baut EWE TEL sein Breitbandnetz für besonders schnelles Internet aus. Jetzt begrüßte der regionale Anbieter Maren Sloot aus Hatten als 50 000. VDSL-Kundin. Andreas Matthias, Vertriebsleiter Privatkunden, und Kundenberater Arne Jänicke gratulierten ihr im Kundencenter Wechloy (Oldenburg).

Das Oldenburger Unternehmen hat in der Gemeinde Hatten mit eigenen Mitteln und Geld aus dem Konjunkturpaket II das Breitbandnetz in den vergangenen Jahren massiv ausgebaut. Die EWE gibt an, deutschlandweit der zweitgrößte Anbieter von VDSL-Anschlüssen auf eigener Glasfaserbasis und in der Region in den Flächengebieten der größte dieser Anbieter zu sein.

Der Luftballon mit der Nummer 59, den Jens Oesterling (ovales Bild, rechts) aus Wardenburg auf dem diesjährigen Sandy­fest aus auf die Reise schickte, legte ganze 73 Kilometer zurück. Er wurde in Rotenburg/Wümme gefunden.

Damit war die Flugstrecke des roten Gewinnerballons die weiteste von zwölf aufgefundenen Ballons. Insgesamt schickten 120 Sandyfestbesucher vom SPD-Stand aus heliumgefüllte Luftballons auf den Weg.

Oesterling bekam vom Hatter SPD-Chef Helmut Koopmann kürzlich den von der SPD für den Weitflug-Sieger ausgelobten Preis: Zwei Übernachtungen in einer Ferienwohnung an der Ostsee.             

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.