Einen Ausflug zum Rosenfreibad Harpstedt haben die Gruppen des Kindergartens Waldburg aus Harpstedt unternommen. Dazu hatte der neue Pächter des Imbiss „Jam Jam“, Jürgen Röhrke, eingeladen. Für die 40 Jungen und Mädchen gab es bei strahlendem Sonnenschein eine Portion Pommes frites und Getränke.

„Die Kinder lassen es sich schmecken und genießen das schöne Wetter“, sagte Martina Buschheuer, Leiterin der Kindergartengruppe „Elefanten“. Die Einladung hatten die kleinen Besucher mit einem Spaziergang verbunden. Röhrke betreibt den Imbiss im Freibad seit dem 20. Mai.

Ein kleines Kunstwerk entstand kürzlich an der Dorfstraße in Horstedt. Das trostlose Trafohäuschen wurde von den beiden Fassadenkünstlern Daniel Siering und Hendrik Utewedde von der Firma art-efx aus Potsdam gemeinsam mit dem Strom- und Gasnetzbetreiber Avacon umgestaltet. „Wir freuen uns, dass so ein kleines Schmuckstück für das Ortsbild entstanden ist“, sagte Eileen Schöne von Avacon.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für das Motiv konnten Vorschläge im Internet abgegeben werden. Die siebenjährige Leonie und ihre Freundin Laura hatten sich für eine Landschaft mit Kühen entschieden. „Das passt einfach hierher“, begründete die zehnjährige Laura ihre Wahl.

Das überzeugte auch das Unternehmen Avacon. „Uns ist es wichtig, den Kommunen bei der Motivwahl freie Hand zu lassen“, sagte Schöne.

Auch Thomas Hacke, stellvertretender Bürgermeister, und Samtgemeindebürgermeister Herwig Wöbse gefällt das mit Spraydosen umgestaltete Trafohäuschen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.