Prost hieß es dieser Tage bei den Aktiven und der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Colnrade. Denn das Ziel des alljährlichen Ausflugs war die Privatbrauerei Thomas Bannas in Lohmühle. Dort wurden die Kameradinnen und Kameraden herzlich begrüßt. Sie erfuhren einiges über die Geschichte des Gebäudes, in dem sich die Brauerei befindet, und auch über die Gründung des Unternehmens, wie Pressewartin Sarah Nienaber berichtet. Natürlich wurden auch Informationen rund um den Brauprozess und über die verschiedenen Biersorten weitergegeben, ebenso interessante Fakten über Bier. Einige der in der Region gebrauten Bierspezialitäten konnten die Zuhörer auch probieren. Im Anschluss ging es zurück zum Feuerwehrhaus in Colnrade, um den Tag zusammen mit den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr gemütlich ausklingen zu lassen.

Ein reichhaltiges Frühstück war der „erste Programmpunkt“, als der Schützenverein Dünsen am Sonntag sein Pokalschießen austrug. Gut gestärkt, ging es dann vor die Scheiben. Folgende Ergebnisse werden von Pressewartin Petra Kräkel gemeldet: Ehepaar- und Partner-Pokal 1. Janina Rickmann und Dennis Schadwinkel; 2. Andrea und Uwe Lustig; 3. Melanie und Ralf Meyer. W. Bokelmann-Glückspokal 1. Renate Steenken; 2. Sven Helmts. Schadwinkel-Pokal 1. Uwe Lustig; 2. Stephanie Nagel. Manfred-Mahnke-Pokal 1. Uwe Kräkel; 2. Dieter Bramkamp. Bei Luftgewehrschießen der Kinder um den Marei-Kräkel-Pokal gewann Mette Meyer vor Michelle Dietrich und Colin Mende. Beim Wettbewerb um den Schieß- und Knobelpokal für Kinder (mit dem Lichtpunktgewehr) siegte Arne Steenken vor Tessa Meyer und Bastian Steenken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.