Genau 113 der 270 Mitglieder sind zur Weihnachtsfeier des Reha-Sportvereins Großenkneten ins adventlich geschmückte Ahlhorner Dorfgemeinschaftshaus gekommen. Der Festausschuss hatte keine Mühen gescheut, für seine Mitglieder einen gemütlichen Nachmittag mit Geschichten, Gedichten und Liedern zu gestalten. Für die musikalische Unterhaltung trug Inge Schmidt am Keyboard die Verantwortung. Die Lachmuskeln strapazierte das „Ahlhorner Mundwerk“ mit Christa Thöle und Gisela Schmidt mit zwei Sketchen. Hergen Schritt, 2. Vorsitzender, und Erich Melle vom Festausschuss ehrten Michael Wolf, Inge Thierbach, Marie-José Niehsen und Erika Thiele für ihre 25-jährige Treue zum Verein mit Blumen und Urkunden. Die Tanzgruppe des Vereins unter der Leitung von Edith Tiecken zeigte ihr Können in einer schwungvollen Darbietung. Bei einer Sammlung kamen 332,06 Euro zusammen. Die eine Hälfte ging an die Tschernobyl-Hilfe, die andere an die Außenstelle der Tafel in Ahlhorn.

Auf den neuen Elternbeirat im katholischen Herz-Jesu Kindergarten Ahlhorn kommt eine besondere Aufgabe in seinem Amtsjahr zu: Das Fest zum 50-jährigen Bestehen des Kindergartens. Die Vorbereitung und Durchführung soll tatkräftig vom Elternbeirat unterstützt werden, erläuterten Brigitte Beier, Leiterin des Kindergartens, und Pfarrer Ludger Brock. Nicole Jonitz und Saskia Kirchgeorg sind erste und zweite Vorsitzende. Weiter gehören ihm an: Ludmilla Becker, Wiebke Börner, Helga Willers, Lars Engelmann, Imke Stolle, Merle Fritzkowski.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.