Großeinsatz in Cloppenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Autohaus-Mitarbeiter Im Krankenhaus
Großeinsatz in Cloppenburg

Er spüre schon, wie der umkränzte Zylinder und die Kette leichter würden, unkte Noch-König Stefan Schötschel am Pfingstdienstag vor der Fensterscheibe, durch die zahlreiche gespannte Zuschauer das Schießen um die Königswürde verfolgten. Der Verlauf des Wettkampfs erleichterte ihm allerdings den Schmerz, die Königswürde abgeben zu müssen. „Auf jeden Fall aus dem II. Rott“, sagte er zufrieden zu Ehefrau Sabrina, als feststand, das Rainer Ahlers und Eike Harnisch die Sache unter sich ausmachen würden. Verständlich, dass Schötschel seinem Fast-Nachbarn aus dem Logeweg die Daumen drückte, und als einer der ersten gratulieren wollte.

Beim neuen König Eike Harnisch wurde es kurz nach dem erlösenden Schuss erstmal hektisch. Abgeschirmt von Offizieren zog er sich einige Minuten zurück, um telefonisch die wichtigsten organisatorischen Fragen zu klären.

Etwas entspannter konnten Horst Bokelmann (ovales Bild links), Lukan Fastenau (U21-Pokal) und die Damen-Team-Cup-Gewinnerinnen Nicole Harnisch, Susanne Delgado und Maria Delis-Meyer ihre Siege geniessen.

Seinen ersten Ausmarsch als Offizier hat Eric Hormann sichtlich genossen. „Als Prager war ich mit dem Festablauf natürlich schon vertraut“ sagte er am Rande des Umtrunks bei König Stefan Schötschel. Mit Zweispitz und Säbel sei das Gefühl aber trotzdem ein anderes. Steffen Akkermann, lies sich zur Ankündigung hinreißen, künftig müsse jeder neue Offizier nachweisen, dass er einmal Prager war.

Für Schleichwerbung missbrauchten einige Prager wie Christian Bahrs (ovales Bild rechts) ihre Melonen. Sie machten auf die nächste große Party in der Samtgemeinde aufmerksam – das Jubiläumsschützenfest in Beckeln am 4. und 5. Juli.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.