SANDHATTEN Zufriedene Gesichter bei der letzten Gemeindekommandoversammlung des Jahres 2009: Der neue Gemeindebrandmeister Reiner Schröder legte eine in jeder Hinsicht erfreuliche Bilanz vor. Während viele Wehren Probleme damit haben, ihren Mitgliederstand zu halten, wachsen die Hatter Wehren weiter.

201 Aktive Wehrleute tun in den vier Ortswehren Dienst (2008: 194), für gut qualifizierten Nachwuchs sorgen die Jugendwehren mit 50 Mitgliedern und die Altersabteilung zählt 62 Mitglieder.

Erfreulich ist auch die Entwicklung der Einsatzzahlen: 55 Einsätze, 30 Brand- und 25 Hilfeleistungseinsätze fuhren die Wehren, dazu kamen 13 nachbarschaftliche Löschhilfen und 13 Fehlalarme (2008: 37 Brände, 44 Hilfeleistungen).

Auch eine Ehrung gab es bei der Versammlung: Gerd Warfelmann erhielt für 40-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhatten die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes.

Neben den Mitgliedern des Gemeindekommandos waren auch zahlreiche Gäste anwesend. Für die Gemeinde dankten Bürgermeisterin Elke Szepanski, Ratsvorsitzender Siegfried Dose (SPD) und die Vorsitzende des Sozial-, Ordnungs- und Jugendausschusses Elga Spille (FDP) den Wehren für die hervorragende Arbeit des vergangenen Jahres und gratulierten zum erfolgreichen Wechsel an der Führungsspitze.

Für die gute Zusammenarbeit mit den Hatter Wehren dankten der stellvertretende Kreisbrandmeister Gert Wiechmann, Polizeioberkommissar Eckart Stapel, Malteser-Geschäftsführer Jürgen Lueken sowie Revierförster und Waldbrandbeauftragter Karl-Heinz Pelster.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.