Tweelbäke Ein 79-jähriger Motorradfahrer aus Oldenburg ist Dienstagmittag gegen 12.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Bremer Straße/Grenzweg schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der 79-Jährige, der mit seinem Motorrad auf der Bremer Straße in Richtung Oldenburg unterwegs war, einen vor ihm fahrenden Pkw überholen. Dabei hat er offenbar übersehen, dass der 22-jährige Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Hude nach links in den Grenzweg abbiegen wollte und verkehrsbedingt warten musste.

Das Motorrad prallte von hinten auf das Heck des Pkw. Der Kradfahrer wurde über das Fahrzeugdach geschleudert und stürzte auf die Fahrbahn. Er wurde bei dem Unfall schwer, aber nach ersten Angaben nicht lebensgefährlich verletzt. Der 23-jährige Beifahrer in dem Pkw erlitt leichte Verletzungen.

Zur Behandlung waren ein Notarzt und zwei Rettungswagen eingesetzt. Beide Männer wurden in Krankenhäuser gefahren. Der entstandene Schaden wurde auf ungefähr 15 000 Euro beziffert. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen wurde die Bremer Straße gesperrt. Ab 13.30 Uhr konnte der Verkehr halbseitig vorbeigeführt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.