Sandkrug Am Sonntag, 25. April, gegen 19 Uhr haben aufmerksame Bürger ein Feuer auf dem Spielplatz der Grundschule am Sommerweg in Sandkrug entdeckt. Die Großleitstelle in Oldenburg alarmierte daraufhin die Feuerwehr Sandkrug über digitale Meldeempfänger und Sirene.

Für die Kameraden war es nach den beiden Flächenbränden am Samstagnachmittag der dritte Löscheinsatz innerhalb von 24 Stunden, so Feuerwehrsprecher Timo Nirwing. Dem brennenden Trampolin rückten die Feuerwehrleute mit einem sogenannten Schnellangriff von ihrem HLF 20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) aus zu Leibe. Das kleine Feuer sei schnell gelöscht worden, so Nirwing. „Weitere Maßnahmen waren von Seiten der Feuerwehr hier nicht nötig.“

Nach rund einer dreiviertel Stunde wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Kameraden konnten wieder abrücken. Insgesamt waren bei diesem Einsatz 35 Kameraden mit vier Fahrzeugen beteiligt.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 2500 Euro geschätzt. Da das in den Boden eingelassene Trampolin durch einen angezündeten Pizzakarton angesteckt wurde, ermittelt die Polizei jetzt wegen Brandstiftung gegen Unbekannt.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.