Nun walken die beiden DRK-Walkinggruppen um Annemarie Zobel und Helfried Wodtke schon 15 Jahre durch den Amtsacker. Es ist zwar kein Jubiläum, dennoch kamen beide Gruppen vor Kurzem gemeinsam zum wöchentlichen Treffpunkt an der Mooshütte zusammen. Mit der großen Gruppe wurde im Wald gewalkt, bevor zu einem Umtrunk eingekehrt wurde. Annemarie Zobel führt ihre Gruppe immer montags ab 15.30 Uhr, nach der Zeitumstellung Ende März um 16.30 Uhr. Helfried Wodtke startet mit seiner Walkinggruppe freitags morgens um 9.30 Uhr. Neue Mitglieder, die fit bleiben wollen, sind in beiden Gruppen jederzeit willkommen.

Nach einem Spaziergang durch Siedlungen des Flecken Harpstedt steuerten die Feuerwehrsenioren der Harpstedter Feuerwehr mit ihren Frauen wieder das Feuerwehrhaus an. Hier wartete ein leckeres Kohlessen. Eingeladen hatte der neue Seniorensprecher Hans-Peter Hellbusch. Nach dem Essen und vor der Wiederaufnahme der regen Gespräche nutzte Hellbusch die Gelegenheit sich im Namen aller Feuerwehrsenioren bei dem bisherigen Sprecher Arnold Meyerholz und seiner Frau Rita Meyerholz für ihr Engagement zum Gelingen der vielen Veranstaltungen in den vergangenen fünfzehn Jahren zu bedanken. Hellbusch erinnerte an die verantwortungsvollen Aufgaben, die Arnold Meyerholz während der Aktiven Dienstzeit in der Feuerwehr mit großem Einsatz ausfüllte: Er war Zugführer, stellvertretender Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Harpstedt und Gemeindebrandmeister der Samtgemeindefeuerwehr Harpstedt bis zu seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst.

So gab es für den ehemaligen Seniorensprecher Arnold Meyerholz einen Präsentkorb und einen Blumenstrauß für Ehefrau Rita, die ihren Mann immer unterstützte und so ermöglichte, dass er die vielen Aufgaben wahrnehmen konnte.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.