+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Brand in Westerstede
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

Hoyerswege Nach einem Überfall am Dienstagabend in Hoyerswege auf die RWG-Tankstelle Hatten-Huntlosen an der B 213 fahndet die Polizei mit einer Täterbeschreibung nach dem Räuber. Laut Polizeibericht hatte der Täter eine Tankstellenangestellte am Dienstagabend zwischen 20.30 und 20.35 Uhr im Außenbereich der Anlage mit einem Messer bedroht.

Er zwang die 35-Jährige, mit ihm in den Verkaufsraum zu gehen. Dort forderte er Bargeld aus der Kasse. Mit der Beute in nicht genannter Höhe flüchtete er anschließend zu Fuß vom Tankstellengelände in Richtung eines kleinen Waldstücks. Die Angestellte blieb unverletzt.

Der Polizei liegt eine Täterbeschreibung vor. Der Räuber wurde vom Opfer wie folgt beschrieben: etwa 1,70 Meter groß und von „mutmaßlich südländischem Erscheinungsbild“. Bekleidet war der Mann mit einem schwarzen Kapuzenpullover mit weißem Emblem. Die Kapuze hatte er über das Gesicht gezogen. Auch seine Wollmütze, Hose und Sportschuhe waren von schwarzer Farbe. Weiterhin war er mit weißen Socken sowie Fingerhandschuhen aus Wolle bekleidet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wer im Tatzusammenhang Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon   04221/1559-0 mit der Polizei in Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Thorsten Konkel Redakteur, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.