HOCKENSBERG Noch einmal für zwei Jahre wiedergewählt wurde die zweite Vorsitzende des Heimatvereins Hockensberg, Christa Brandes, am Mittwochabend während der Mitgliederversammlung im Golf- und Gartencafé in Iserloy. Danach möchte sie das Amt abgeben und Platz für eine Nachfolgerin machen, kündigte Christa Brandes an. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde Schriftführer Fokke Stöver.

Im Jahresrückblick ging Vorsitzender Marcus Martens auf die erste Aktion „Saubere Landschaft“ 2010 ein. „Am Ende waren wir selber erstaunt, wie viel Unrat wir gefunden hatten.“ Vier Kubikmeter an Altglas, Autoreifen, sogar eine Toilettenschüssel und eine vor längerer Zeit gestohlene Geldbörse samt Inhalt und Personalausweis kamen ans Tageslicht. „Auch in diesem Jahr wollen wir die Aktion wieder durchführen. Das ist eine sinnvolle Sache“, sagte Martens. Als Termin nannte er den Sonnabend, 9. April, um 14 Uhr beim Golfplatz.

Ferner berichtete Martens vom Ausflug zum Spargelhof Riemann in Kirchdorf bei Sulingen. Aus der Fahrradtour zum Lutherstift in Falkenburg wurde eine Autofahrt, da das Wetter nicht mitspielte. Auch hier war zunächst eine Führung angesagt.

Unter dem Punkt Sonstiges wurde die Pflege des Kriegerdenkmals beraten. Bis zu seinem Tod hatte sich Hans Holtmann um diese Aufgabe gekümmert. Künftig soll das Denkmal pflegeleicht durch eine Landschaftsgärtnerei umgestaltet werden. Für den Sommerausflug ist als Ziel das Klimahaus in Bremerhaven geplant. Außerdem wurde die Einladung des Bürger- und Heimatvereins Dötlingen vorgetragen, mit einem Erntewagen am nächsten Erntedankfest teilzunehmen.

Im Anschluss hielt Ingeburg Lüschen einen Vortrag über „Montessori – Die wiederentdeckte Reformpädagogik“.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.