Unfall In Bookholzberg
Polizei stellt betrunkenen Autofahrer

Zeugen halfen der Polizei. Der 51-Jährige aus der Gemeinde Ganderkesee hatte ein parkendes Auto beschädigt.

Bild: Deutzmann
Bild: Deutzmann
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Bookholzberg Betrunken hat ein Autofahrer aus der Gemeinde Ganderkesee am Sonntag einen Unfall verursacht. Der 51-Jährige rangierte gegen 13.40 Uhr mit seinem Fahrzeug im Gesinenweg in Bookholzberg und stieß dabei gegen einen geparkten Pkw, teilte die Polizei am Montag mit. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, konnte aber mithilfe von Zeugenaussagen kurz darauf von den eingesetzten Beamten angetroffen werden.

Der Fahrzeugführer stand erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Dem 51-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren zu. Über die Höhe der Sachschäden liegen keine Angaben vor.

Das könnte Sie auch interessieren