NEERSTEDT NEERSTEDT/GA - Die Familien Bruns, Gildehaus, Spille, Lüschen und Scherner schafften in diesem Jahr die für Familien ausgeschriebenen Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen. Diese Leistung hoben die Organisatoren vom TV Neerstedt bei der Vergabe der Urkunden am Dienstagabend in der Neerstedter Turnhalle hervor. Innerhalb des TVN zeichnen Karin Scherner und Walther Löhlein für die Sportabzeichenabnahme verantwortlich.

Bei der Familie Bruns legten sich Lennart, Anja und Frank ins Zeug. Bei der Familie Gildehaus waren es Jelena, Jendra und Angela. In der Familie Lüschen meisterten Sintje, Anneke, Tebbe, Lara Kristin, Werner und Annejet die Aufgaben. In der Familie Spille waren Kai-Gehrke, Hedda und Karin aktiv. Bei den Scherners waren es Marius, Kira, Karin und Michael.

Grundsätzlich zeigten sich die Verantwortlichen mit der Resonanz zufrieden. „Es ist wieder gut gelaufen“, sagte Löhlein. Neben den bereits Erwähnten absolvierten das Schülersportabzeichen Christin Voss, Justin Sander, Lisa Mutke, Jana Molle, Dustin Mattner und Karen Kläner. Das Jugendsportabzeichen für Teilnehmer ab 13 Jahre schafften Wiebke Poppen, Sebastian Mutke und Sabrina Tangemann.

Bei den Erwachsenen nahmen mit Erfolg teil: Bettina Brandt, Heide Brandt, Iris Heltriegel, Karen Kläner, Walther Löhlein, Dustin Mattner, Jana Molle, Lisa Mutke, Sebastian Mutke, Doris Mutke, Margrit Mutke, Hans-Hermann Otte, Wiebke Poppen, Inge Sagemann, Justin Sander, Egon Stolle, Dieter Stöterau, Sabrina Tangemann und Christin Voss.

Da es für Inge Sagemann die zehnte erfolgreiche Teilnahme war, erhielt sie vom Kreissportbund eine Einladung zu einer besonderen Ehrung am 7. März in der Gaststätte Brüers in Munderloh. Walther Löhlein, der mit 13 Wiederholungen Spitzenreiter war, erklärte, dass er diese Ehrung schon hinter sich habe. Aber wenn er die 15 voll habe, könne er sich wieder über eine besondere Auszeichnung freuen.

Mehr Infos unter www.deutsches-sportabzeichen.de

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.