Wildeshausen Musik, Theater und fröhliches Beisammensein standen auf dem Stundenplan am letzten Unterrichtstag an den Wildeshauser Schulen im alten Jahr: An der Hauptschule, der Holbeinschule und der Hunteschule (Förderschule Lernen) nutzten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, mit weiteren Gästen zu feiern.

Einen weihnachtlichen Basar mit allerhand selbst gefertigten Produkten eröffneten die Kinder und Jugendlichen der Hauptschule. Plätzchen, Waffeln und internationale Süßigkeiten, aber auch kleine gebastelte oder genähte Geschenke sowie Lose für eine Tombola konnten die Besucherinnen und Besucher erwerben. Der Erlös des Tages soll einer Mukoviszidose-Stiftung und Projekten für Kinder und Jugendliche in Wildeshausen zugute kommen.

Auch an der Holbeinschule ging es am Freitag festlich zu. Vor etwa 150 Gästen – darunter Eltern und Großeltern – wurde im Rahmen der „Türchen-öffne-dich“-Aktion ein weihnachtliches Programm geboten. Die Schülerinnen und Schüler sangen Lieder und führten kleine Theaterstücke auf. Auch ihre Lehrerinnen und Lehrer wirkten an den Darbietungen mit. „Wir haben gutes Feedback von unseren Gästen bekommen“, so Schulleiterin Inke Bajorat.

Das Friedenslicht, das Wahrzeichen der „Türchen-öffne-dich“-Aktion, brachte Anke Koch vom Alexanderstift in die Hunteschule. Schulleiterin Martina Zahl meinte, im Leben dürfe es nicht nur um „Likes“ und „Follower“ gehen. Vielmehr sei es auch wichtig, Freundschaften zu pflegen. Verlesen wurden Weihnachtswünsche der Schülerinnen und Schüler. Zu den Aufführungen gehörten unter anderem ein „Schwarzlicht-Theater“ und Zumba. Die Klasse 8a sang „Ready for it“.

Jana Wollenberg Volontärin, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.