Wildeshausen Für Abwechslung in den Sommerferien sorgt auch in diesem Jahr wieder der Ferienpass des Stadtjugendrings. Wie die Vorsitzende Verena Ertelt mitteilt, stehen 67 Aktionen für Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 16 Jahren zur Auswahl. Zu den Angeboten der städtischen Vereine zählen zum Beispiel Schießen mit dem Luftgewehr (Schützenverein Bühren und SV Altona), Trommeln (Blasorchester), Jumping-Fitness-Kurse (Gym80) oder Batiken, Seidenmalerei und Filzen (DRK-Mehrgenerationenhaus). Gestaltet bzw. genäht werden kann aber auch ein Brillenetui für die (Groß-)Eltern.

Die DRLG bietet Paddeln auf der Hunte an, der Reit- und Fahrverein Leichttrab Reitspaß am Fillerberg, der Golfclub Schnuppergolfen für Jugendliche und der TC Altona Tennis. Angeln unter Aufsicht gibt es mit dem Fischereiverein, eine Judo-Einführung mit dem SC Wildeshausen sowie dem Judo-Team und Fußball für Kinder mit dem VfL.

Auch die beliebten Ausflüge sind wieder dabei: Eine Fahrt zum Kletterwald Thüle mit Ute Dietz vom VfL startet am Mittwoch, 18. Juli. Zusammen mit dem Kleintierzüchterverein I 23 Düngstrup geht es hingegen am Sonntag, 22. Juli, zur Freilichtbühne Lohne, wo „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ gastieren. Ein weiterer Höhepunkt wird das Zeltlager des SC vom 29. Juli bis 3. August am Hartensbergsee in Goldenstedt sein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ergänzend zu den städtischen Vereinen ist auch das Jugendzentrum wieder mit vielen Angeboten vertreten. Dazu zählen Bogen oder Bumerang bauen, eine GPS-Tour, alkoholfreie Cocktails mixen oder Taschen aus alten Jeans nähen.

Ein weiterer Anbieter ist die Volkshochschule (VHS), die zum Beispiel zu Geocaching, Surfen im Internet, Tastschreiben mit Köpfchen sowie einer Erlebniswoche Holzwerkstatt einlädt.

Mit speziellen Kindervorführungen lockt hingegen das Lili-Servicekino, das die vier Filme „Die kleine Hexe“, „Ferdinand“, „Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier“ sowie „Hilfe, ich hab’ meine Eltern geschrumpft“ zeigt. Während eine Anmeldung hierfür nicht erforderlich ist, sieht das bei den übrigen Veranstaltungen anders aus.

So erfolgt die Registrierung für Angebote des Stadtjugendrings am Sonnabend, 9. Juni, von 9 bis 11 Uhr in der Mensa der Hauptschule an der Humboldtstraße 3.

Wer an Aktionen des Jugendzentrums teilnehmen möchte, sollte sich am Montag, 11. Juni, von 16 bis 18 Uhr oder während der Öffnungszeiten einfinden (montags bis sonnabends ab 14.30 Uhr). Die VHS, Telefon 0 44 31/ 7 16 22,  nimmt Anmeldungen montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 17.30 Uhr entgegen.

Nähere Infos zu den Angeboten sowie den Formalitäten gibt es auf der Internetseite des Stadtjugendrings unter www.stadtjugendring-wildeshausen.de.

Uta-Maria Kramer Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.